dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Legales Glücksspielangebot

Als staatlich erlaubte Lotterieanbieter haben die 16 Gesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) den Auftrag, den Spieltrieb ihrer Kunden in sichere und legale Bahnen zu lenken sowie der Entwicklung und Ausbreitung von unerlaubten Glücksspielangeboten entgegen zu wirken. Rechtliche Grundlage in Deutschland sind hierfür der aktuelle Glücksspielstaatsvertrag und die regionalen Glücksspielgesetze der Länder.

Checkliste: Wie erkenne ich legale Lotterie-Anbieter?

Wenn Sie in Deutschland LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, TOTO oder KENO legal und sicher online spielen möchten, sollten Sie genau darauf achten, bei welchem Lotterie-Anbieter Sie Ihre Spielscheine abgeben!

Neben den offiziellen Lotto-Anbietern mit glücksspielrechtlicher Erlaubnis – wie z. B. den Landeslotteriegesellschaften und gewerblichen Spielvermittlern – gibt es zahlreiche Zweitlotterien bzw. Schwarze Lotterien mit Sitz im Ausland, die auf den ersten Blick den Webseiten seriöser Anbieter ähneln und diverse Prüfsiegel verwenden.
Tatsächlich geben Sie bei Zweitlotterien nur eine Wette auf das Ergebnis der staatlichen Ziehungen ab und nehmen nicht an einer staatlichen Lotterie teil. Ihre Tipps werden von den Zweitlotterien nicht an die offiziellen Lotto-Anbieter weitergegeben.

Wenn Sie in Deutschland Lotterien sicher beim Original spielen möchten, sollten Sie Online-Angeboten nicht ungeprüft vertrauen. Mit folgender Checkliste können Sie die Legalität des Lotterie-Anbieters überprüfen:

Checkliste für legales Online-Glücksspiel in Deutschland

Prüfen Sie, ob der Name des Anbieters in der White List genannt wird. Die Anbieter, die auf der White List stehen, haben auf jeden Fall eine glücksspielrechtliche Erlaubnis in Deutschland und bieten legales Online-Glücksspiel.

White List der Glücksspielaufsichtsbehören der Länder