dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Doppelgewinn am letzten Wochenende: Ein Spielteilnehmer aus dem südlichen Landesteil gewinnt in der Rentenlotterie GlücksSpirale 100.000,- Euro. Ein weiterer Spielteilnehmer konnte sich über einen Gewinn in Höhe von 77.777,- Euro im Spiel 77 freuen.


Kiel, 02.01.2019 - In der letzten Ziehung des Jahres - am Samstag, den 29.12.2018 - hatte ein GlücksSpirale-Tipper aus dem südlichen Landesteil das Glück auf seiner Seite. Der Spielteilnehmer gewann 100.000,- Euro in der Gewinnklasse 6. Damit fehlte ihm nur eine Zahl zum Gewinn einer 20-Jahres-Rente mit einer monatlichen Zahlung in Höhe von 10.000,- Euro oder wahlweise ein Sofortbetrag von 2,1 Mio. Euro in der höchsten Gewinnklasse.


Darüber hinaus gewann bei der Ziehung der Gewinnzahlen der Zusatzlotterie Spiel 77 zum 11. Mal im Jahr 2018 ein Spielteilnehmer aus Schleswig-Holstein in der 2. Gewinnklasse 77.777,- Euro. Er gab seinen Tippschein im Kreis Rendsburg-Eckernförde ab und ist dem Unternehmen als ABO-Spielteilnehmer bekannt.

LOTTO Schleswig-Holstein gratuliert den Gewinnern ganz herzlich.

Pressekontakt:
NordwestLotto Schleswig-Holstein
GmbH & Co. KG
Christiane Assenmacher
Tel.: 0431/ 98 05 – 412
Fax: 0431/ 98 05 – 444
Christiane.Assenmacher@nordwestlotto.de