dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Kiel, 18.01.2018 – Ein Spielteilnehmer aus dem südlichen Schleswig-Holstein hat bei der Ziehung im LOTTO 6aus49 am Mittwoch, den 17. Januar 2018 als bundesweit Einziger die sechs Richtigen plus Superzahl vorausgesagt und gewinnt 16.244.271,90 Euro.

Er belegt damit Platz 4 der Top Ten Millionengewinner in Schleswig-Holstein. Eine höhere Gewinnsumme konnten bisher nur 3 Schleswig-Holsteiner im Jahr 2010 mit 16,3 Mio. Euro, im Jahr 2006 mit 21,2 Mio. Euro und im Jahr 2017 mit dem Rekordgewinn von 31 Mio. Euro erzielen.


Der Spielteilnehmer hat seinen Spielauftrag anonym abgegeben und ist LOTTO Schleswig-Holstein daher noch nicht bekannt.

LOTTO Schleswig-Holstein gratuliert dem Gewinner herzlich.

Pressekontakt:
NordwestLotto Schleswig-Holstein
GmbH & Co. KG
Florian Blömer
Tel.: 0431/ 98 05 – 410
Fax: 0431/ 98 05 – 444
florian.bloemer@nordwestlotto.de