dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Kiel, 06.03.2017 – Im Rahmen der Ziehung der Gewinnzahlen bei der Lotterie Eurojackpot am vergangenen Freitag, den 03. März 2017, sagte ein Spielteilnehmer aus dem südwestlichen Landesteil sechs von sieben gezogenen Gewinnzahlen richtig voraus und gewinnt 468.753,00 Euro.

Zum Knacken des Jackpots in Höhe von 23 Millionen Euro fehlte ihm lediglich eine von zwei ermittelten Eurozahlen.

Der Spielauftrag mit dem richtigen Tipp wurde kurz vor Annahmeschluss in einer Annahmestelle mit einer Kundenkarte abgegeben. Der Spielteilnehmer ist daher NordwestLotto bereits bekannt.

Neben dem Schleswig-Holsteiner gibt es noch zwei weitere Gewinner in dieser Gewinnklasse.
Der Jackpot wurde aber nicht geknackt und erhöht sich für die Ziehung am kommenden Freitag, den 10.03.2017, von 23 Millionen Euro auf ca. 31 Mio. Euro.

LOTTO Schleswig-Holstein gratuliert den Gewinnern herzlich.

zurück zur Übersicht