dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Höchster Gewinn, der jemals in Schleswig-Holstein erzielt wurde


Kiel, 26.01.2017 – Ein Spielteilnehmer aus Schleswig-Holstein hat bei der Ziehung im LOTTO 6aus49 am Mittwoch, den 25. Januar 2017 als einziger Tipper bundesweit die sechs richtigen Zahlen sowie die Superzahl vorausgesagt und gewinnt


31.058.057,10 Euro.

Dies ist der höchste Gewinn, der in Schleswig-Holstein jemals erzielt wurde.

Im Ranking der Gewinne löst er damit den Gewinn aus dem Juli 2006 in Höhe von 21,12 Mio. Euro ab. Auch in den Vorjahren gab es im LOTTO 6aus49 Millionengewinne im zweistelligen Bereich. So wurden im Jahr 2010 mit 16,3 Mio. Euro und im Jahr 2015 mit 15,3 Mio. Euro bereits zwei Schleswig-Holsteiner zu Multimillionären gemacht.

Der Spielteilnehmer hat den Tipp mit seiner Kundenkarte abgegeben und ist dementsprechend LOTTO Schleswig-Holstein bereits bekannt.


Pressekontakt:
NordwestLotto Schleswig-Holstein GmbH & Co. KG
Florian Blömer
Tel.: 0431/ 98 05 – 410
Fax: 0431/ 98 05 – 444
florian.bloemer@nordwestlotto.de




zurück zur Übersicht