dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right

Mit nur sechs Richtigen den Jackpot geknackt

Doppeltes LOTTO-Glück für einen Tipper aus dem Sauerland: Bei der zweiten Zwangsausschüttung in der Geschichte von LOTTO 6aus49 räumte er rund 33 Millionen Euro ab. Sechs Richtige reichten dem Glückspilz zum Knacken des Jackpots. Da bundesweit kein anderer Spieler einen Volltreffer landete, ist er jetzt Multi-Millionär.

Mit den Gewinnzahlen 2, 3, 15, 20, 31 und 35 räumte der Spielteilnehmer exakt 32.759.747,40 Euro bei der LOTTO-Ziehung am vergangenen Mittwoch ab. Nur die Superzahl 8 fehlte ihm. Da er jedoch der einzige Tipper bundesweit mit sechs Richtigen war und der Jackpot 13 Mal in Folge nicht geknackt wurde, erfüllte sich sein Traum vom millionenschweren LOTTO-Coup.



Aber auch in Schleswig-Holstein gab es im September bereits große Gewinne. Über jeweils 100.000,00 Euro in der Zusatzlotterie SUPER 6 freuten sich zwei Spielteilnehmer und bei der Lotterie Eurojackpot gelang einem Tipper ein Treffer in der Gewinnklasse 3. Diese 5 Richtigen bescherten dem Glücklichen 254.551,00 Euro.

zurück zur Übersicht